Ergebnis der Wahl 2016

Kammerwahlen im Jänner 2016

Auf dieser Seite sind einig Links zur Homepage der Landeskammer für Land und Forstwirtschaft Steiermark zu finden. Unter diesen Links finden Sie alle Informationen zur Kammerwahl, worum es geht, wer wählen darf usw.!

 


Wo kann ich meine Stimme abgeben?

Alle Wahlberechtigten können Ihre Stimme in Ihrer Wohnsitzgemeinde am 31. Jänner 2016 im Wahllokal oder bis spätestens zum Wahltag per Briefwahl abgeben.

 

In der Gemeinde Neuberg befindet sich das Wahllokal in der Feuerwehr in Kapellen und hier ist von 8.00- 12.00 die Möglichkeit der Stimmabgabe.

 

Die Briefwahl kann von 19. bis 26. Jänner auf der Gemeinde beantragt werden.

 

 

Was wird gewählt?

Gewählt wird die Interessensvertretung der Bauernschaft auf Landes - und Bezirksebene.

 

Dazu gibt es zwei Stimmzettel die beide ausgefüllt werden müssen.

 

Aufgrund dieses Ergebnisses setzt sich die Vollversammlung der Landeskammer (Kammerpräsident) und die Vollversammlung der Bezirkskammer (Kammerobmann) zusammen.

 

 

Spitzenkandidaten des Bauernbundes

Als Spitzenkandidat des Bauernbundes geht für die Landeskammer der amtierende Präsident Franz Titschenbacher ins Rennen. Für unsere Region steht LKR Martin Spreitzhofer wieder zur Wahl.

 

In der Bezirkskammer ist der Brucker Kammerobmann Johann Madertoner der Spitzenkandidat. Der Mürzer Kammerobmann Johann Eder- Schützenhofer steht an zweiter Stelle.

 

Für unsere Gemeinde, bzw. unseren Graben, steht KR Andreas Reisinger auf der Liste und wird in der nächsten Periode unsere Bauern in der Bezirkskammer vertreten dürfen.